K r i e g s e t a t

Fahrkolonne

K.St.N.1241 (1.11.1943)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

a) Gruppe Führer

K    
  Führer, 1 Reitpferd, 1x Pistole    
O  
  Hauptwachtmeister (zugl.Funkmeister), Reitpferd, 1x Pistole Schirrmeister (F) (auf Rad), 1x Pistole  
G    
  Sanitätsunteroffizier (auf Rad), 1x Pistole    
M
  Schreiber (zugl.für Fsp.Dienst) (auf Rad), 1x Karabiner Kraftradfahrer (le.Krad 350ccm), 1x Karabiner Meldereiter (zugl.Pfd.Wärter für 1 Offz.Pferd), 1x Karabiner
Summe: 1 Offizier, 3 Unteroffiziere, 3 Mannschaften, 3 Reitpferde, 3 Karabiner, 4 Pistolen, 1 Krad, 3 Fahrräder

b) 1.Zug

Z      
  Zugführer, 1 Reitpferd, 1x Pistole      
G    
  Gruppenführer, 2 Reitpferde, 2x Karabiner leichte M.G.    
M
  Fahrer vom Bock, 20x Karabiner Wagenbegleiter (darunter 4 Fahrer vom Sattel zum Vorrat), 8x Karabiner Beschlagschmied (zugl.Wg.Begl.), 1x Pistole Pferdewärter für 1 Offz.Pfd.(zugl.Wg.Begl.), 1x Karabiner
 
  Ersatzfeldwagen (Ef.40) mit Zubehör
 
  40 le.Zugpferde
Summe: 1 Offizier, 2 Unteroffiziere, 30 Mannschaften, 3 Reitpferde, 40 le.Zugpferde, 31 Karabiner, 2 Pistolen, 20 besp.Fahrzeuge

c) 2.Zug wie 1.
(jedoch Zugführer St.Gr."O")

d) Troß

G
  Futtermeister, Führer, 1x Pistole Fahnenschmied (auf Rad), 1x Pistole Rechnungsführer (zugl.für Verpflegung) (auf Rad), 1x Karabiner Feldkochunteroffizier, 1x Karabiner
M
  Beschlagschmied (zugl.Wg.Begl.), 1x Karabiner Zeugschmied (zugl.Wg.Begl.), 1x Karabiner Stellmacher (zugl.Wg.Begl.), 1x Karabiner Feldkoch, 1x Karabiner
M
  Sattler, 1x Karabiner Schneider (auf Rad), 1x Karabiner Schuhmacher (auf Rad), 1x Karabiner Fahrer vom Bock, 6x Karabiner
M    
  Fahrer vom Sattel, 2x Karabiner Wagenbegleiter, 2x Karabiner    
 
  Packwagen mit Feldschmiede (Hf.1/14), 2 le.Zugpferde Ersatzfeldwagen (Ef.40) für Verpflegung, 4 le.Zugpferde Ersatzfeldwagen (Ef.40) für Gepäck, 2 le.Zugpferde gr.Fahnenschmiedwagen (Hf.1/13), 4 le.Zugpferde
       
  gr.Feldküche (Hf.11 od. Hf.13), 4 le.Zugpferde      
Summe: 4 Unteroffiziere, 17 Mannschaften, 16 le.Zugpferde, 1 Reitpferd, 19 Karabiner, 2 Pistolen, 6 besp.Fahrzeuge, 4 Fahrräder

Zusammenstellung

Offz. Uffz. Mannsch. Reitpfde. s.Zgpfde( l.Zugpfde.) Karabiner Pistolen l.M.G. besp.Fhrzge. Krad Fahrräder
Gr.Fhr. 1 3 3 3   3 4     1 3
1.Zug 1 2 30 3 (40) 31 2 2 20    
2.Zug   3 30 3 (40) 31 2 2 20    
Troß   4 17 1 (16) 19 2   6   4
Gesamt 2 12 80 10 (96) 84 10 4 46 1 7

Anmerkungen
1) 5 Köpfe sind als Hi.Kr.Trg. zu bestimmen.
2) Von den Stellengruppen "G" sind 2 Wachtmeisterstellen.
3) DIe Einheit bildet einen Gasspürtrupp, bestehend aus 1 Führer und 3 Mann.
4) Ein Unteroffizier ist als Gasschutzunteroffizier einzuteilen.
5) Von den 80 "M" Stellen sind in den befohlenen Gebieten 43 mit Hilfswilligen zu besetzen, davon 5 im Troß. Die Wahl der Stellen bleibt dem Führer der Einheit überlassen.

HOME            KStN MAIN            VERSORGUNG