Wetterpeilzug (mot)

KStN 532 (27.2.1940)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

a) Gruppe Führer und Auswertung

Z
Führer*, 1x Pistole
K
Beamte des höh.Wetterdienstes (Meteorologen), 2x Pistole
G
Auswerter, 1x Karabiner Gerätverwalter (zugl.für Hauptwachtmeisterdienst), 1x Karabiner
M
Kraftradfahrer (1 m.Krad, 2 s.Krad m.Beiwg.), 3x Karabiner Kraftwagenfahrer für Pkw., 1x Karabiner
 
leichter Personenkraftwagen  
Summe: 1 Offizier, 2 Beamte, 2 Unteroffiziere, 4 Mannschaften, 6 Karabiner, 3 Pistolen, 1 Kfz., 1 m.Krad, 2 s.Beiwagenkrad

b) 3 Peilstellen

Z    
  Beamter des gehob.Wetterdienstes**, 1x Pistole    
G    
  für den Peilmeßdienst, 2x Pistole    
M
  für Peilstellen (3 zugl.Kw.Begl.), 9x Karabiner Kraftwagenfahrer für gl.Lkw., 3x Karabiner mittlere gl.Lkw.(3t), offen
Summe: 1 Beamter, 2 Unteroffiziere, 12 Mannschaften, 12 Karabiner, 3 Pistolen, 3 Kfz.

c) Füllstelle

Z    
  Beamte des gehob.Wetterdienstes**, 2x Pistole    
M
  Füllstelle (1 zugl.Kw.Begl.), 6x Karabiner Kraftwagenfahrer für gl.Lkw., 3x Karabiner Kraftwagenbegleiter, 2x Karabiner
 
  mittlerer gl.Lkw (3t), offen, für Füllstelle mittlerer gl.Lkw (3t), offen, für Gasflaschentransport mittlerer gl.Lkw (3t), offen, für Vorrat und Zubehörteile
Summe: 2 Beamte, 11 Mannschaften, 11 Karabiner, 2 Pistolen, 3 Kfz.

Zusammenstellung

  Offz. Beamte Uffz. Mannsch. Karabiner Pistolen Kfz. Krad/(Beiwg.)
Gr.Führ.: 1 2 2 4 6 3 1 3 (2)
3 Peilstellen   1 2 12 12 3 3  
Füllstellen   2   11 11 2 3  
Summe 1 5 4 27 29 8 7 3 (2)

Anmerkungen:

* Stelle kann auch mit Offz.(Ing.) besetzt werden.
** Stellen können auch durch Beamte des mittl.Dienstes besetzt werden.
    Die wirtschaftliche Versorgung ist dem Einsatz entsprechend zu regeln.

3) 2 Köpfe sind als Hi.Kr.Trg. zu bestimmen.

4) Die Einheit bildet einen Gasspürtrupp, bestehend aus 1 Führer und 3 Mann.

HOME            KStN-MAIN       Artillerieeinheiten