leichte Nachrichtenkolonne c (mot)

K.St.N.873 (1.10.1937)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

a) Gruppe Führer

K      
  Führer*, 1x Pistole      
Z      
  Werkmeister (K), Beamter des einf.mittl.Dienstes, 1x Pistole      
G  
  Funkmeister (zugl.für den Oberwachtmeisterdienst.)*, 1x Pistole Gerätwart (zugl. Führ. des Entgiftungstrupps), 1x Karabiner Nachrichtenmechaniker, 1x Karabiner  
M
  Fernsprecher z.b.V. (zugl.Melder auf s.Krad mit Beiwg.), 1x Karabiner Nachrichtenmechaniker (2 zugl. Kw.Begl.) (2 für Sammler), 7x Karabiner Gerätwarte (10 zugl.Kw.Begl.), 15x Karabiner Motorenschlosser, 2x Karabiner
M  
  Kfz.Mechaniker, 1x Karabiner Kraftwagenfahrer (1 für Pkw., 13 für Lkw., 5 für Schlp.), 19x Karabiner  
   
  leichter Pkw. (4sitzig) leichter Lkw (1/2t) mit geschl.Aufbau leichter Lkw, offen für Kw.Instandsetzungsgerät leichter Lkw, offen für Betriebsstoff
 
  mittlerer Lkw., offen, für schweres Feldkabel schwerer Lkw, offen für Feldfernkabel schwerer Lkw, offen für Feldfernkabel schwerer Lkw, offen für Feldfernkabel
 
  schwerer Lkw, offen für Feldfernkabel schwerer Lkw, offen für Feldfernkabel schwerer Lkw, offen für Fernsprechleitungsmaterial 1,5mm schwerer Lkw, offen für Fernsprechleitungsmaterial 1,5mm
 
  leichter Radschlepper leichter Radschlepper leichter Radschlepper leichter Radschlepper
 
leichter Radschlepper Anhänger (1achs) für schw.Langmaterial
     
  Nachrichtenwerkstattkraftwagen (Kfz.42) Sammlerkraftwagen (Kfz.42)    
Summe: 1 Offizier, 1 Beamter, 3 Unteroffiziere, 45 Mannschaften, 47 Karabiner, 3 Pistolen, 19 Kfz., 11 Anhänger, 1 s.Krad m.Beiwg.

Anmerkungen:

1) 2 Köpfe sind als Hi.Kr.Trg.zu bestimmen.

2) Der bei der l.Kol. zu bildende Entgiftungstrupp ist für Verwendung bei allen Einheiten der Abt. bestimmt, zu der die l.Kol. gehört.

* Stelle ist bevorzugt mit Stammpersonal zu besetzen

HOME            KStN-MAIN        Nachrichtentruppen