leichte Panzernachrichtenkolonne a

KStN 991 (1.10.1937)

Offiziere Unteroffiziere Mannschaften Beamte

 

Z      
  Führer, 1x Pistole      
Z      
  Werkmeister (K), Beamter des einf.mittl.Dienstes, 1x Pistole      
G  
  Funkmeister (zugl.für den Oberwachtmeisterdienst), 1x Pistole Gerätwart (zugl.Führ.des Entgiftungstrupps), 1x Karabiner Nachrichtenmechaniker, 1x Karabiner  
M
  Fernsprecher z.b.V. (zugl. Melder auf s.Krad mit Beiwg.), 1x Karabiner

Nachrichtenmechaniker (2 für Sammler, 2 zugl.Kw.Begl.), 7x Karabiner

Gerätwarte (zugl.Kw.Begl.), 5x Karabiner

Motorenschlosser (1 ev.Kw.Begl.), 2x Karabiner

M  
  Kfz.Mechaniker (ev.Kw.Begl.), 1x Karabiner Kraftwagenfahrer (1 für Pkw., 8 für Lkw.), 9x Karabiner  
 
  leichter Pkw. (4 sitzig) leichter Lkw.(1/2t) mit geschl. Aufbau leichter Lkw.,offen, für Kw. Instandsetzungsgerät leichter Lkw.,offen, für Betr.Stoff
   
  leichter Lkw.,offen, für Panzerfunkgerätevorrat b leichter Lkw.,offen, für Panzerfunkgerätevorrat b mittlerer Lkw.,offen, für Funkgerätevorrat a  
   
  Nachrichtenwerkstattwagen (Kfz.42) Anhänger (1achs) für Sammlerladegerät D (Sd.Ah.24) Sammlerkraftwagen (Kfz.42)  
Summe le.Pz.Nachr.Kol.a: 1 Offizier, 1 Beamter, 3 Unteroffiziere, 25 Mannschaften, 27 Karabiner, 3 Pistolen, 9 Kfz., 1 (1achs) Anhänger, 1 s.Beiwagenkrad

Anmerkungen:

1) 2 Köpfe sind als Hi.Kr.Trg. zu bestimmen

2) Der bei der leichten Kolonne zu bildende Entgiftungstrupp ist für Verwendung bei allen Einheiten der Abteilung bestimmt, zu der die l.Kol.gehört.

HOME            KStN-MAIN        Panzereinheiten        Nachrichteneinheiten